Humanoide Roboter

Zentrale Forschungsobjekte des Projekts H.E.A.R.T. sind unsere zwei humanoiden Roboter „Pepper“ und NAO der Firma Softbank Robotics mit deren Hilfe wir das Potenzial dieser neuen Technologie für die universitäre Lehre auszuloten planen.

Der Wunsch herauszufinden, was genau diese Roboter (und humanoide Roboter allgemein) „anders“ macht und welche Konsequenzen sich daraus ergeben, ist eine der Triebfedern für unser Vorhaben. Unser Projekt wird erste Antworten und Ansatzpunkte für zukünftige Forschungsarbeiten liefern. Da es sich bei Pepper und Nao um vielseitig einsetzbare Systeme handelt, müssen für die speziellen Aufgaben der Roboter in den zu untersuchenden Szenarien geeignete Applikationen entwickelt werden.

 

Auf den folgenden Seiten gibt es Informationen zu unseren Robotern Pepper und NAO sowie auch zu anderen Robotern, sowohl fertigen Produkten als auch Prototypen.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Linguistic Engineering Team der Philipps-Universität Marburg